Welches Werkzeug ist da?

  • Wir haben das übliche Werkzeug (Inbus, Gabelschlüssel, Konusschlüssel, Kettennieter, …) für Fahrräder immer da.
  • Im Falle von exotischen Teilen (Federgabel, Dämpfer, hydraulische Bremsen, Scheibenbremsen, Rennrad/Downhill) einfach eine Mail mit genauer Bezeichnung des Teils und der geplanten Aufgabe an uns schreiben, vielleicht finden wir irgendwo das entsprechende Werkzeug. Du kannst auch gerne dein eigenes Werkzeug mitbringen.
  • Unsere komplette Ausstattung ist auch in der Inventurliste zu sehen.
  • Aktuell (Herbst 2021) machen wir in der Glockenbachwerkstatt und in der WerkBox3 Schraubabende, weswegen unser Werkzeug etwas unsortiert zwischen beiden Orten verstreut ist. Wir arbeiten dran.™

Verkauft ihr auch Ersatzteile?

  • Wir verkaufen übliche Verschleißteile wie Bremsbeläge, Ketten und Schläuche zu üblichen Preisen.

Kann ich meine eigenen Ersatzteile mitbringen?

  • Kein Problem! Schaue aber vorher genau, ob das neue Teil auch wirklich zum Fahrrad passt. Wir hatten schon öfters mal eine falsche Kurbel am Start.

Wann ist die nächste Bikekitchen?

Wie kann ich lernen, Fahrräder zu reparieren?

  • Komm einfach mit deinem Rad bei uns vorbei, und zusammen lernen wir dann dein Rad zu reparieren. Ja, auch wir lernen immer noch dazu.
  • Wir bieten auch Kurse an, um Detailwissen zu vermitteln.

Ich möchte Fahrräder abgeben/spenden, kann ich das bei euch machen?

  • Zur Zeit können wir leider aus Platzgründen keine Teile- oder Fahrradspenden annehmen. In Zukunft wird das allerdings wieder besser werden.
  • Andere Initiativen, die gerne Räder annehmen, sind z.B.:

28 Meinungen zu “Häufige Fragen

  1. hallo,
    habt Ihr einen Steuersatzfräser für 1 1/8 zoll bzw. zum Reiben des Alusitzes des Steuerrohrs für Steuersatz mit 34mm Sitzdurchmesser.
    Vielen Dank für Deine Antwort.
    Gruß
    Tim

  2. Liebe Bike-Kitchen-Köche,
    macht ihr es so wie eure Kollegen in Augsburg, dass ihr gespendete Räder repariert und dann wieder verkauft? Ich suche nämlich ein funktionstüchtiges Zweitrad. Falls ja: kann man dann zu den Öffnungszeiten vorbei kommen und sich die Räder anschauen oder wie läuft das?

    Danke
    Corinna

    1. Die Augsburger kennen wir natürlich 🙂
      Wir haben leider im Moment nicht so viele Helfer bzw. die Zeit, Räder herzurichten und zu verkaufen. Ansonsten würden wir das hier auf der Seite auch posten.

    1. Wir haben soweit ich weiß keine Entlüftungskits, weil es viele herstellerspezifische Ersatzteile gibt und wir nicht alle immer auf Lager haben. Die kannst du aber in jedem Radladen kaufen, und im Internet gibts auch gute Anleitungen wie man das macht.

      1. Falls nochmal jemand auf die Frage stößt: wir haben nun seit geraumer Zeit Mineralöl und Entlüftungskits für viele Magura Scheiben- und Felgenbremsen sowie für bestimmte (alle?) Shimano Scheibenbremsen. Und mit etwas Glück auch jemanden, der weiß wie es geht ;-). Bei DOT-Bremsflüssigkeit allerdings nach wie vor Fehlanzeige…

  3. Hallo zusammen,

    ich habe mein Fahrrad (Rennrad) vor kurzem in einen Laden für einen Fullservice gegeben. Leider hakt es jetzt schonwieder an der Gangschaltung. Das Rad ist gerademal ein Jahr alt – gibt es die Möglichkeit, bei euch gezeigt zu bekommen, wie man Bremsen und Gangschaltung selber einstellen kann?

    1. Hallo Daniel,
      wir haben immer mal wieder Kurse im Angebot. Allerdings momentan keinen Kettenschaltkurs (nur Nabenschaltung im August). Ansonsten kannst du auch bei der Bikekitchen (jeden 2. Donnerstag im Monat) vorbeikommen. Da kommt es dann aber immer drauf an wer gerade da ist und wieviel Zeit vorhanden ist. Beim ADFC München gibt es auch immer wieder Kurse im Angebot.
      Liebe Grüße
      die Bikekitchen

  4. Hallo liebe Bikekitchener!

    Ich möchte am 29.06 in eure kleine Werkstatt im Glockenbachviertel kommen. Habt ihr dort Werkzeug (+Know-How) um einen eType Umwerfer an ein Rennrad zu montieren. Ich habe es leider noch nie gemacht und würde es gerne lernen. Einen Schaltzug dafür bräuchte ich auch noch.

    Danke und LG
    Lorenz

  5. Hi Lorenz,
    mir persönlich ist dieser Typ Umwerfer nicht bekannt, aber nach etwas googeln scheint der eigentlich einfach montierbar zu sein, sofern dein Rahmen da eine Aufnahme hat:

    „Es gibt Rahmenkonstruktionen bei denen kein Platz für die Umwerferaufnahme ist. Dort kann ein sog. E-Type Umwerfer verwendet werden, der ein Befestigungsblech bis zum Tretlagergehäuse hat und über das Innenlager verschraubt wird. Vorraussetzung dafür ist jedoch ein entsprechendes Befestigungsloch am Rahmen.“

    Komm einfach nächsten Donnerstag vorbei und wir schauen uns das zusammen an.

  6. Hallo.
    Ich möchte gerne am 13.7 bei bikekitchen teilnehmen. Ich bin neu in der Stadt. Was soll ich machen? Anmelden? Zahlen?

    Grüße

  7. Hallo, möchte gerne am 12.10.17 vorbeikommen mit meinem pedelec von mifa und benötige Hilfe beim Montieren des neuen Bedienteils bzw. zuvor ausprobieren ob es passt.
    Wie lautet denn die emailadresse unter der man sich anmeldet?

    1. Hi Eva,
      du kannst einfach so ohne Anmeldung vorbeikommen, nur bei Fahrradkursen musst du dich vorher über den Blog hier anmelden.
      Mit Pedelecs haben wir noch recht wenig Erfahrung, aber komm gerne vorbei so dass wir diese endlich mal sammeln können 🙂
      Bis Donnerstag!

  8. Hallo Patrick, habe aus Versehen einen Seitenschneider im Fahrradkorb liegen gelassen und mitgenommen.Wie kann ich Euch den zukommen lassen Wann ist die Werkbox denn immer offen?
    LG
    Eva

    1. Hi Eva,
      Danke fürs Bescheidgeben. Die WerkBox ist immer dann offen, wenn jemand da ist. Probiere es am Besten Nachmittags/Abends, und lege den Seitenschneider wieder einfach in unser Lager rein.

    1. Grundsätzlich ja, dort aber leider bisher keinen besonders guten. Als Notbehelf langt er, aber für ernsthafte Unternehmungen würde ich die empfehlen, in die Werkbox zu kommen.

  9. Hallihallo,
    ich hatte einen kleinen Unfall mit meinem geliebten Holland-Radl (Union) und jetzt ist die Sitzstrebe vom Sitzrohr abgerissen. Kann man das bei Euch schweißen und gibt es jemanden, der mir dabei helfen kann?
    Viele Grüße
    Martin

    1. Für Mitglieder gibt es in der Werkbox gegen Schutzgasentgelt zwar Schweißgeräte (und Kurse dazu), aber damit haben wir nur am Rande zu tun. Wenn dir dein Rad wirklich am Herzen liegt, empfehlen wir dir einen professionellen Metallverarbeitungsbetrieb, der einschätzen kann ob und wie es am besten geht. Auf unseren Eigenkonstruktionen fahren wir auch nur selber rum, denn selbst wenn bisher alles hält möchten wir nicht verantworten, dass aufgrund unserer „Schweißkünste“ evtl. andere zu Schaden kommen.

  10. Hallo Leute,
    Meine Bremse sind leider kaputt gegangen. Wenn ich neue kaufe könnt ihr mir bei der Montierung in der Werkbox helfen? Das wäre super!

    LG

    Fer

  11. Liebes BikeKitchen Team,

    ich habe ein schönes altes Fahrrad, das immer viel Liebe braucht (und verdient!). Aktuell ist eine Speiche am Hinterrad gebrochen, ich hab schon eine neue geholt, aber ich habe gemerkt, dass es auf der Seite vom Antrieb ist, wo das Zahnrad für die neue Speiche im Weg ist.

    Das Rad hat einen Schraubkranz (Renak Nabe?), den ich ohne Werkzeug nicht abbekomme (Den Trick in diesem Video habe ich vergeblich probiert: https://www.youtube.com/watch?v=RLywcwnjU48 ).

    Habt ihr hier ein Werkzeug für alte Schraubkränze, das man in den Schraubstock einspannt und damit den Schraubkranz abbekommt? Dann könnte ich am 29.5. meine Speiche einziehen 🙂

  12. hallo.
    An meinem shimano MTB aus den Neunzigern ist seit kurzem der Freilauf blockiert.
    Lässt sich sowas in der kleinen Bikekitchen am 5 juli Fixen, wehes Ersatzteil wird benötigt?

    VG

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.