Auch wenns coronabedingt zur Zeit etwas stiller um uns ist, wir sind nicht ganz untätig 🙂

Mit gebündelten Kräften, einer Portion roher Gewalt und einem lauten Scheppern haben wir es geschafft: Die große Werkbank aus der Glocke wurde in den Keller verfrachtet! Jetzt gibt es mehr Platz für unser Lastenrad und vor allem auch mehr Platz zum Schrauben!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.