Der Techniker wurde informiert…

https://memegenerator.net/img/instances/75715601/der-techniker-ist-informiert.jpg

Aufgrund einer technischen Störung musste der Inhalt der Seite heute auf den Stand vom 3. Juli 2021 zurückgesetzt werden. Beiträge und Kommentare die im dazwischenliegenden Zeitraum verfasst wurden, konnten leider nicht übernommen werden. Relevante Inhalte müssen daher neu verfasst werden.

Bitte auch an bk@bikekitchen.de melden, falls Teile der Seite nicht funktionieren sollten.

Zum bevorstehenden Jahresausklang

Jetzt noch 2x Bikekitchen in der Glockenbachwerkstatt mit der letzten Gelegenheit um das Rad mit Wachs, Spikereifen oder passender Beleuchtung winterfest zu machen und dann wars das auch schon wieder mit 2019? Halt, noch nicht ganz!

Am 12.12. um 18:30 treffen wir uns noch ein letztes Mal in der Glocke, dann aber nicht zum Schrauben sondern wieder zur Weihnachtsfeier in gemütlicher Runde. Zwischendrin findet kurz die außerordentliche Mitgliederversammlung zur Ernennung der Rechnungsprüfer statt und dann gehts weiter mit Glühwein und Lebkuchen. Wie immer gilt: einfach vorbeikommen, und mitgebrachte Leckereien müssen nicht wieder mit nach Hause genommen werden 😉

Letztes Schrauben vor Weihnachten

Es ist schon wieder so weit! Wir schrauben noch ein letztes Mal am Donnerstag den 13.12. und dann ist das Jahr auch schon wieder vorbei. Jeder ist willkommen, ob das Rad mit Wachs und Spikereifen winterfest gemacht werden soll, oder einfach nur zum ratschen. Wer mag, darf außerdem freilich gerne Lebkuchen oder Thermoflaschen mit Glühwein mitbringen!

In der Zwischenzeit hat sich die Baustelle auf dem Kulturfabrikgelände weiter verschoben, sodass voraussichtlich (jedenfalls Stand heute) nur zwei Wege zur Werkbox befahrbar sein werden. Insbesondere die kanonische Zufahrt über die Grafinger Straße ist momentan gesperrt!

Im Januar ist dann wieder Winterpause, bzw. wir treffen uns intern um im Lager etwas Ordnung zu schaffen.

13.12.2018 von 19-22 Uhr in der Werkbox³

Wir freuen uns, wie immer über Spenden. Passendes Werkzeug, Know-how und  Ersatzteile sind vorhanden ?